Pages Menu
Rss
Categories Menu

Posted by on Feb 16, 2021 in Business |

Muss ein Stapler immer neu sein?

Muss ein Stapler immer neu sein?

Es gibt eine ganze Reihe von Firmen, die kein allzu grosses Logistik-Volumen haben. Sei es, weil die ein- und ausgehenden Waren nicht allzu gross und schwer sind, sei es, weil es sich um einen ganz jungen Kleinbetrieb handelt, bei dem das Gesamtvolumen (noch) einigermassen überschaubar ist. Wer würde in solchen Fällen viel Geld investieren um sich für alle Eventualitäten zu rüsten? Das fängt bei der Miete von überdimensionierten Räumlichkeiten an und endet bei den Ausrüstungsgegenständen. Wenn der Betrieb noch auf wackeligen Beinen steht, heisst es sorgfältig und vorsichtig zu planen und die Ausgaben überschaubar zu halten. Zweckmässigkeit steht deshalb im Vordergrund. Und das ist auch gut so.

Neuer Betrieb – neues Inventar?

Die Frage ist, was braucht ein blutjunges Unternehmen? Was ist unbedingt nötig, was ist „nur“ Zugabe? Was behält man sich für die Zukunft auf, wenn das Geschäft einmal angelaufen ist? Unbedingt notwendig ist sicherlich:

  • Die Räumlichkeiten: Man sollte so viel Raum wie nötig anmieten. Wenn noch Puffer vorhanden ist, damit man ein wenig wachsen kann, ist das gut. Aber die Kosten sollten überschaubar bleiben. Man sollte auch die Betriebskosten und die Nebenkosten im Hinterkopf behalten.
  • Personal: Es ist gut zu überlegen, mit welchem Personal man startet. Jeder Angestellte kostet Geld. Die wichtigsten Stellen sollten definitiv besetzt sein. Übergreifend denken und gemeinsam an einem Strang ziehen, lohnt sich in der Anfangszeit ganz besonders. Eine schlanke effiziente Verwaltung, eine effektive Produktfertigung, dazu das nötige Marketing… die übrigen Aufgaben müssen aufgeteilt werden.
  • Versand und Warenannahme: Wenn man davon ausgeht, dass Waren angeliefert und versendet werden, braucht es jemanden, der sich um das Lagermanagement kümmert. Hat man mit schweren / grossen Waren zu tun, ist die Anschaffung eines Staplers in Betracht zu ziehen. Aber muss es ein neuer sein?

Wenn ein Stapler erforderlich ist

Nicht jede Firma hat eine Laderampe, die ein Abladen von LKWs unkompliziert macht. Nicht jeder LKW hat eine Hebebühne, die ein Abladen mit einem Hubwagen ermöglicht. Wenn die Waren zu schwer oder gross sind, braucht es folglich einen Stapler. Wer sich umgesehen hat, weiss, dass diese einiges kosten. Die Frage, ob ein Stapler neu sein muss, ist somit berechtigt. Und „nein“, er muss nicht neu sein. Wenn das Geld knapp ist, kann man durchaus auch nach einem gebrauchten suchen, der entsprechend gewartet und überprüft wurde. Diese bekommt man für vergleichsweise kleine Summen, zum Beispiel auch bei Linde Material Handling. Und hält man alle empfohlenen Wartungsläufe ein, hat man über viele Jahre seine Freude damit. Und wenn die Firma irgendwann auf soliden Beinen steht, kann über die Anschaffung eines Neugeräts nachgedacht werden.

Read More

Posted by on Sep 26, 2020 in Business |

Kleinanzeigen in einer digitalen Welt

Kleinanzeigen in einer digitalen Welt

Viele Zeitungen wurden in der Vergangenheit nur zu dem Zweck ausgewählt, die Rubrikanzeigen durchkämmen zu können. Mit dem Aufkommen des Internets hat das weitgehend nachgelassen, da Online-Werbung auf einer Website an die Stelle von gedruckten Anzeigen getreten ist. Jedoch unabhängig von der Form ist Kleinanzeigenwerbung weiterhin eine wünschenswerte Art, Geschäfte zu machen oder auch ein Schnäppchen zu finden.

Kleinanzeigen sind aufgrund ihrer kurzen, einfachen und sachlichen Art die einfachste Art zu schreiben. Nur die grundlegendsten Fakten oder Details sind in einer kurzen Beschreibung notwendig, was bedeutet, dass es nicht notwendig ist, Texter zu engagieren, um sie zu produzieren. Kleinanzeigen können auch geschrieben werden, ohne grafische Gestaltungselemente im Auge behalten zu müssen, ausser um sicherzustellen, dass genügend Platz für die Wörter vorhanden ist, um die Aufmerksamkeit der Käufer zu erregen.

Einer der grössten Vorteile von Online-Kleinanzeigen ist, dass sie unzählige Möglichkeiten für Käufer und Unternehmen gleichermassen eröffnen und ihnen helfen, Verkäufer und Käufer innerhalb von Sekunden zu erreichen. Als ob das allein nicht genug ist – der gesamte Prozess der Lead-Konvertierung durch Kleinanzeigen ist extrem einfach und schnell. Ein weiterer Vorteil von Kleinanzeigen im Internet ist, dass sie für Millionen potenzieller Kunden zugänglich sind und die Chance, von einem interessierten Kunden bemerkt zu werden, sehr hoch ist. Neben diesen Vorteilen spart die Möglichkeit, eine Kleinanzeige online umzuändern viel Zeit, Geld und Mühe. Internet-Kleinanzeigen können zu jedem Zeitpunkt veröffentlicht oder geändert werden. Darüber hinaus können Werbetreibende sogar Kontaktinformationen (wie Telefonnummer, Website-Name, Geschäftsadresse usw.) angeben, sodass interessierte Kunden Fragen stellen und so viele Informationen wie möglich sammeln können, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen.

Kleinanzeigen auf einer Website sind in der Regel die preiswerteste Art, wie ein Unternehmen oder ein individueller Verkäufer seine Ware verkaufen kann. Meistens ist es sogar kostenlos, wie zum Beispiel bei Basads.ch. Nicht nur Geschäfte können mit Kleinanzeigen Kunden finden, viele Menschen entrümpeln ihren Kleiderschrank, Keller oder Estrich und finden Sachen, die mit einer Kleinanzeige im Internet an den Mann gebracht werden können. Es gilt das alte Sprichwort: Des einen Leid ist des anderen Freud.

Read More

Posted by on Jul 23, 2020 in Business |

Der Weg zum Traumjob

Der Weg zum Traumjob

Wir verbringen viel Zeit bei der Arbeit. Sehr viel Zeit sogar. Bei einer 100%-Stelle beläuft sich das Stundenpensum in der Schweiz auf 40-45 Stunden pro Woche. Wenn man jetzt noch die Zeit vom und zum Arbeitsplatz dazu nimmt, sowie die Mittagspause, in der man oftmals auch nicht wirklich tun und lassen kann was man möchte und mit Arbeitskollegen zusammen ist, so kommt man problemlos auf 50-60 Stunden pro Woche.

Das ist viel Lebenszeit, die positiv verbracht werden will. Die persönliche Lebenszufriedenheit hängt darum in nicht unbedeutender Weise mit der Job-Zufriedenheit zusammen.

Was können Sie tun für mehr Zufriedenheit bei der Arbeit?

Diese Frage ist eigentlich leicht zu beantworten: Sorgen Sie dafür, dass der Job Sie glücklich macht. Naturgemäss definiert sich Job-Zufriedenheit jedoch nicht für jeden gleich, denn schliesslich sind wir Menschen unterschiedlich und haben unterschiedliche Neigungen. Während der eine lieber eine ruhige Kugel schiebt, benötigt der andere etwas Hektik und Stress um auf Touren zu kommen. Während der eine lieber den ganzen Tag vor dem PC sitzt, möchte der andere lieber in der Natur arbeiten. Machen Sie sich also bewusst, wie Ihre Arbeitsstelle beschaffen sein sollte. Am besten tun Sie dies schriftlich und notieren sich alle Eckpunkte Ihres Traumjobs.

Achten Sie dabei gleichermassen auf intrinsische und extrinsische Faktoren. Intrinsische Faktoren liegen dabei in der Arbeit selber, also die Jobinhalte, der Arbeitsort, die Kollegen usw. Extrinsische Faktoren der Jobzufriedenheit sind jedoch ebenfalls wichtig und betreffen beispielsweise die Entlohnung, die Jobsicherheit oder das Ansehen einer Position. Was ist Ihnen wichtig?

Wenn Sie diese Punkte für sich geklärt haben, machen Sie sich Gedanken dazu, wie ein solcher Job ausschaut und wer diesen anbieten könnte. Wenn Sie mögliche Arbeitgeber gefunden haben, empfiehlt es sich deren Internetseiten zu besuchen, um zu sehen ob diese Firmen aktuell gerade eine entsprechende Vakanz haben. Ist dies nicht der Fall, können Sie auch anrufen und nachfragen ob es eventuell Positionen gibt, welche noch nicht ausgeschrieben wurden. Alternativ können Sie auch Blindbewerbungen an Ihre Wunscharbeitgeber senden. Oftmals führt dieser Weg zum Erfolg, da die Anzahl Bewerber geringer ist wie wenn die Position im Internet ausgeschrieben ist. Ausserdem zeugen Blindbewerbungen von einem grossen Interesse seitens des Bewerbers und Unternehmen wünschen sich nichts mehr als motivierte Mitarbeitende.

Eine andere Möglichkeit die Traumstelle zu finden besteht darin, Internet-Stellenbörsen wie diese zu durchforsten und sich dann auf für Sie interessante Stellen zu bewerben. Jobportale machen Ihnen die Suche denkbar einfach, sind sie doch üblicherweise in Kategorien gruppiert, so dass Sie in Frage kommende Stellen schnell finden können.

Read More

Posted by on Nov 25, 2019 in Business |

Swissquote-Freundschaftswerbungsnummer und Aktionscode für CHF 100 Trading Credit

Swissquote-Freundschaftswerbungsnummer und Aktionscode für CHF 100 Trading Credit

Ein Trading-Konto bei der Swissquote-Bank ist eine feine Sache, die Swissquote-Bank gehört gemäss einem neutralen Broker-Vergleich von moneyland.ch zu den günstigsten Banken wenn es um den Online-Börsenhandel geht.

Hier ein kleiner Tipp falls Sie bei Swissquote ein Trading-Konto eröffnen möchten. Wenn Sie das Kontoeröffnungsformular ausfüllen, kopieren Sie diesen Code in das Freundschaftswerbungsnummer-Feld:

jqhr59

Wenn Sie dies tun, erhalten Sie nach der Kontoeröffnung von Swissquote CHF 100 Trading-Credit. Was ein Trading-Credit ist, fragen Sie? Einfach gesagt ist dies ein Guthaben von CHF 100, das Sie für anfallende Swissquote-Gebühren verwenden können. Sie sparen also CHF 100 Gebühren. Nicht schlecht, oder? Damit finden Sie zwar nicht automatisch die besten Wertpapier für Ihr Portfolio, Sie sparen jedoch im Rahmen dieser Freundschaftswerbung der Swissquote-Bank CHF 100.

 

Read More