Pages Menu
Rss
Categories Menu

Posted by on Feb 16, 2021 in Business |

Muss ein Stapler immer neu sein?

Muss ein Stapler immer neu sein?

Share

Es gibt eine ganze Reihe von Firmen, die kein allzu grosses Logistik-Volumen haben. Sei es, weil die ein- und ausgehenden Waren nicht allzu gross und schwer sind, sei es, weil es sich um einen ganz jungen Kleinbetrieb handelt, bei dem das Gesamtvolumen (noch) einigermassen überschaubar ist. Wer würde in solchen Fällen viel Geld investieren um sich für alle Eventualitäten zu rüsten? Das fängt bei der Miete von überdimensionierten Räumlichkeiten an und endet bei den Ausrüstungsgegenständen. Wenn der Betrieb noch auf wackeligen Beinen steht, heisst es sorgfältig und vorsichtig zu planen und die Ausgaben überschaubar zu halten. Zweckmässigkeit steht deshalb im Vordergrund. Und das ist auch gut so.

Neuer Betrieb – neues Inventar?

Die Frage ist, was braucht ein blutjunges Unternehmen? Was ist unbedingt nötig, was ist „nur“ Zugabe? Was behält man sich für die Zukunft auf, wenn das Geschäft einmal angelaufen ist? Unbedingt notwendig ist sicherlich:

  • Die Räumlichkeiten: Man sollte so viel Raum wie nötig anmieten. Wenn noch Puffer vorhanden ist, damit man ein wenig wachsen kann, ist das gut. Aber die Kosten sollten überschaubar bleiben. Man sollte auch die Betriebskosten und die Nebenkosten im Hinterkopf behalten.
  • Personal: Es ist gut zu überlegen, mit welchem Personal man startet. Jeder Angestellte kostet Geld. Die wichtigsten Stellen sollten definitiv besetzt sein. Übergreifend denken und gemeinsam an einem Strang ziehen, lohnt sich in der Anfangszeit ganz besonders. Eine schlanke effiziente Verwaltung, eine effektive Produktfertigung, dazu das nötige Marketing… die übrigen Aufgaben müssen aufgeteilt werden.
  • Versand und Warenannahme: Wenn man davon ausgeht, dass Waren angeliefert und versendet werden, braucht es jemanden, der sich um das Lagermanagement kümmert. Hat man mit schweren / grossen Waren zu tun, ist die Anschaffung eines Staplers in Betracht zu ziehen. Aber muss es ein neuer sein?

Wenn ein Stapler erforderlich ist

Nicht jede Firma hat eine Laderampe, die ein Abladen von LKWs unkompliziert macht. Nicht jeder LKW hat eine Hebebühne, die ein Abladen mit einem Hubwagen ermöglicht. Wenn die Waren zu schwer oder gross sind, braucht es folglich einen Stapler. Wer sich umgesehen hat, weiss, dass diese einiges kosten. Die Frage, ob ein Stapler neu sein muss, ist somit berechtigt. Und „nein“, er muss nicht neu sein. Wenn das Geld knapp ist, kann man durchaus auch nach einem gebrauchten suchen, der entsprechend gewartet und überprüft wurde. Diese bekommt man für vergleichsweise kleine Summen, zum Beispiel auch bei Linde Material Handling. Und hält man alle empfohlenen Wartungsläufe ein, hat man über viele Jahre seine Freude damit. Und wenn die Firma irgendwann auf soliden Beinen steht, kann über die Anschaffung eines Neugeräts nachgedacht werden.

Share