Pages Menu
Rss
Categories Menu

Posted by on Dez 17, 2020 in Technik |

Exocad – CAD/CAM-Technologie für die Zahnmedizin

Exocad – CAD/CAM-Technologie für die Zahnmedizin

CAD/CAM ist eine modulare und offene Softwarelösung, welche viele und individuelle Möglichkeiten für Zahnärzte und Zahntechniker bietet.

Was zeichnet die Softwarelösung aus?

Durch die modularen Komponenten bietet Exocad eine optimale Flexibilität an und brilliert mit Schnelligkeit und Stabilität. Da die leicht aktualisierbare Software den Arbeitsprozess eines Zahntechnikers abbildet, ist eine einwandfreie und intuitive Navigation gewährleistet.

Gleichzeitig kann die Software sehr grosse Datenmengen umgehend verarbeiten. Ein reibungsloser und schneller Workflow wird durch die geeignete Kombination der verschiedenen Softwareteile sowie einer hohen Automatisierung sichergestellt. Für individuelle Anforderungen finden sich auch passende Plug-Ins und Add-on-Module.

Mit vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten bewährt sich die Software als Helfer in jeglichen Bereichen, sowohl bei Anfängern als auch bei Experten.

DentalCAD eignet sich besonders für die digitale Gestaltung hochwertiger dentaler Restaurationen wie Kronen, Brücken, Veneers und vielen mehr. Eine anschliessende Verwendung von ChairsideCAD ermöglicht es, diese Restaurationen innerhalb eines Tages herzustellen. Damit ergibt sich eine wesentliche Reduktion der Behandlungszeit. Vorangetrieben wird dieser Prozess dabei mithilfe der Integration des Intraoral-Scanners, multipler Produktionssysteme und -Materialien.

Weiterhin hilft Exoplan ausserordentlich bei der Implantatplanung oder auch beim Design von Bohrschablonen. Vom Prothesendesign und der Planung bis zur Herstellung / Produktion erfährt damit jeder Benutzer eine weitgehende Unterstützung.

Doch die Verwendung der Software ist nicht nur auf die Zahnheilkunde beschränkt: Exocad Ortho dient als spezielles Modul für kieferorthopädische Indikationen. Dabei besteht zusätzlich die Möglichkeit, Scan-Files mit Laboren zu teilen und damit die Arbeit mit Exocad sowohl intern als auch extern auszuführen.

Durch diese integrierte und offene Softwarelösung arbeitet jeder Benutzer mit einem flüssigen Workflow und einfacher Handhabung. Indem die CAD/CAM-Technologie die Zahntechniker unterstützt, wird die Behandlungszeit massgeblich verringert. Jegliche Arbeitsabläufe innerhalb der Implantologie, Kieferorthopädie und im Labor werden optimiert. Und dabei kann jede weitere Automatisierung und Digitalisierung sowohl zur Kostenminimierung und -Entlastung beitragen und qualitativ hochwertige Ergebnisse liefern.

Read More

Posted by on Mai 31, 2016 in Technik |

WS Wasserenthärtung Schweiz GmbH

WS Wasserenthärtung Schweiz GmbH

Die WS Wasserenthärtung Schweiz GmbH ist ein bekannter Ansprechpartner in der Schweiz, wenn es um Wasseraufbereitung im Sinne von Entkalkungsanlagen und Wasserenthärter geht.

Probleme mit hartem Wasser

Hartes Wasser ist vielen ein Begriff aber nicht alle wissen, was man unter hartem Wasser versteht. Deshalb lesen Sie hier einen kurzen Exkurs in die Chemie / Physik, damit Sie verstehen, wozu Wasserenthärter überhaupt entwickelt wurden. Hartes Wasser ist Wasser, das vorrangig aus Sandstein- und Kalkregionen kommt. Es lösen sich zu grosse Mengen von Mineralien in Form von sogenannten Erdalkali-Ionen im Wasser, welche die Eigenschaft haben, dass Sie unlösliche Kalke oder Kalkseifen bilden und sich an verschiedenen Oberflächen absetzen. Sie sehen solche Kalkspuren fast überall im Haushalt wenn Sie hartes Wasser haben: Kalkränder an Wasserhähnen, Kalkspuren an Armaturen und in Waschbecken, Duschtassen, Badewannen und auf Fliesen. Sie kennen vermutlich auch die Verkrustungen in Wasserkochern oder die Aufforderung des Kaffeevollautomaten, dass er entkalkt werden möchte. All dies kommt nicht von ungefähr, sondern von hartem Wasser.

Schäden und Nachteile von hartem Wasser

Hartes Wasser ist in vielerlei Hinsicht ein Problem. Die ersten Anzeichen von Verkalkung kennen Sie inzwischen schon. Doch das sind die sichtbaren Zeichen für hartes Wasser. Wenn Sie bedenken, dass sich Kalk besonders dann absetzt, wenn Sie das Wasser erwärmen, können Sie sich vorstellen, was sich beispielsweise im Inneren von Boilern und Zuleitungen abspielt. Auch hier sammelt sich Kalk an. Und das Schlimme daran: Man sieht ihn nicht. Er sorgt für poröse Stellen und geringere Durchflussraten und mitunter auch dafür, dass ein Nährboden für Bakterien und Keime entsteht.

Entkalkungsanlagen von EuroVlies Schweiz

Hier helfen Entkalkungsanlagen von WS Wasserenthärtung. Sie basieren auf dem Prinzip des Ionentauschs, was bedeutet, dass sie die schädlichen Erdalkali-Ionen durch ungefährliche Natrium-Ionen ersetzen, indem das Wasser durch einen so genannten Ionentauscher geleitet wird. Speisen Sie dieses enthärtete Wasser in Ihr Versorgungsnetz, so haben Sie keine Kalkschäden mehr zu befürchten. Weder die Leitungen selbst, noch der Boiler oder Verbraucher wie die Kaffeemaschine werden mehr verkalken. Das Wasser wird sich beim Duschen sogar weicher anfühlen und runder schmecken. Alles nur dank des Enthärtens. Zudem sind die Geräte sehr einfach zu warten, bzw. der Betrieb ist relativ günstig. Der Ionenaustauschprozess wird dadurch aufrecht erhalten, indem Sie ganz einfach Kochsalz nachfüllen, bzw. eben diesen Ionentauscher mit seinem Salz „füttern“. Somit handelt es sich um die Geräte von EuroVlies Schweiz um eine sehr erschwingliche und effiziente Art, wie Sie Ihr Wasser enthärten können.

Read More

Posted by on Apr 14, 2015 in Technik |

Wasserenthärtung mit einer Anlage – ja oder nein?

Wasserenthärtung mit einer Anlage – ja oder nein?

Wer zur Miete wohnt, muss sich mit dem Thema Wasserenthärtung äusserst selten beschäftigen. Als Hausbesitzer sieht die Sache allerdings ganz anders aus, denn man muss sämtliche Aspekte selbst bedenken und kontrollieren. Hartes Wasser aus den Leitungen kann zu zahlreichen Problemen führen, wobei der finanzielle Aspekt bei den meisten Hausbesitzern natürlich im Vordergrund liegt. Doch stellt sich die grosse Frage, wie sinnvoll eine Wasserenthärtung wirklich ist und ob es nicht eventuell sinnvoll ist, komplett auf diese Massnahmen zu verzichten?

Welchen Nutzen hat eine Wasserenthärtung für Hausbesitzer?

Das aus der Leitung fliessende Wasser erhält man direkt vom örtlichen Wasserversorger. Dabei kann man sich jederzeit sicher sein, dass alles nach gewissen Standards abläuft und das gelieferte Wasser den Anforderungen des Lebensmittelgesetzes gerecht wird. Was viele Hausbesitzer allerdings nicht wissen ist, dass Wasser einen unterschiedlichen Härtegrad aufweisen kann. Die Wasserhärte ist ein wichtiger Faktor, der Aufschluss darüber gibt, wie viel Kalk sich im Wasser befindet.

Kalkflecken in der Kaffeetasse sorgen nicht nur dafür, dass einem plötzlich die Lust auf seine Tasse Kaffee vergeht, sondern Kalk birgt noch weitere Gefahren. Vom Standpunkt der Gesundheit betrachtet, ist Kalk völlig unbedenklich. Auch wenn Kalk in der Kaffeetasse nicht gerade ästhetisch wirkt, kann man die Tasse getrost austrinken, denn Kalk ist für den Körper völlig ungefährlich. Allerdings kommt Kalk bei Haushaltsgeräten nicht sonderlich gut an und kann eine Menge Probleme verursachen. Eines der grössten Problemherde stellen Wasch- und Spülmaschinen dar. Je kalkhaltiger das aus den angeschlossenen Leitungen gelieferte Wasser ist, desto ineffizienter verrichten diese Geräte ihre Arbeit.

Die Maschinen benötigen immer mehr Wasser und auch die Menge an Spül- und Waschmittel muss regelmässig erhöht werden. Durch eine professionelle Wasserenthärtung geniesst man den grossen Vorteil, dass alle Gerätschaften und Maschinen mit maximaler Effizienz arbeiten. Somit spart man nicht nur hunderte Liter Wasser, sondern auch das verwendete Wasch- und Spülmittel hält viel länger als es bei verkalkten Leitungen der Fall wäre. Auch Heizungen und Boiler verrichten ihre Arbeit ohne kalkhaltiges Wasser deutlich effizienter.

Wasserenthärtung heute wichtiger als je zuvor

Der Bedarf an Anlagen zur professionellen und effektiven Wasserenthärtung ist heute höher als je zuvor. Vor etwa 30 Jahren benötigte man im Bereich der Sanitärtechnik lediglich ein paar Wasserhähne, ein Badezimmer und eine Toilette. Heute werden viel mehr technische Geräte eingesetzt, wobei eines der grössten Probleme an der Sache ist, dass die Technik zum einem immer komplexer, aber auch empfindlicher wird. Zudem werden viele Geräten und Maschinen mit deutlich höheren Temperaturen betrieben als es früher der Fall war. All diese Gerätschaften stellen potentielle Problemherde dar und können durch kalkhaltiges Wasser Schaden nehmen.

Die entscheidende Frage – lohnt sich eine Wasserenthärtung?

Die Frage nach der Rentabilität kann nicht pauschal beantwortet werden, da viele Faktoren eine Rolle spielen. Um auf Nummer sicher zu sein, empfiehlt es sich, einen Fachmann zu beauftragen, der sich die Sache einmal genauer ansieht. Ob sich eine Wasserenthärtung lohnt, hängt auch sehr stark vom Wohngebiet ab. Der Härtegrad kann auch innerhalb einer Region bzw. einer Stadt Schwankungen unterliegen, so dass es durchaus vorkommen kann, dass sich die Installation einer Wasserenthärtungsanlage bei einem Einwohner in einem Wohngebiet lohnt, während ein Bewohner eines anderen Stadtviertels getrost auf den Einsatz einer solchen Anlage verzichten kann.

Bevor man allerdings eine falsche Entscheidung fällt, ist es durchaus angebracht, sich einen Fachmann zu rufen, der sich mit der Materie auskennt. Hat die Wasserhärte einen gewissen Schwellenwert überstiegen, so kann man sich auf alle Fälle sicher sein, dass sich durch die Installation einer Anlage zur Wasserenthärtung ein durchaus interessantes Sparpotential ergibt, durch welches man als Hausbesitzer auf lange Frist eine Menge Geld in Form von Nebenkosten spart. Eine Enthärtungsanlage kann sich also durchaus lohnen, doch mit Garantie kann dies nur ein Fachmann sagen, der sich die Sachlage vor Ort genauer ansieht.

Read More

Posted by on Jan 31, 2015 in Technik |

Schweizer Söhne – Qualität aus Tradition

Schweizer Söhne – Qualität aus Tradition

Die produzierenden Sektoren der EU laufen auf Hochtouren. Das Handwerk fristete in den vergangenen Jahren eher ein Schattendasein, doch in den letzten Monaten ist das Handwerk wieder stark in den Vordergrund gerückt. Maler und Gipser sind gefragt wie nie, denn es gibt zahlreiche Anbieter, die nicht die Qualität abliefern, die man sich wünscht. Die Technologie hat auch in diesem Beruf für eine Menge Änderungen gesorgt und es scheint immer schwerer zu werden, Anbieter zu finden, denen man auf ganzer Linie vertrauen kann.

Die Firma Schweizer Söhne ist eines der wenigen Unternehmen, das seit über 60 Jahren im Geschäft ist und sich in dieser Zeit einen erstklassigen Ruf erschaffen konnte. Hier weiss man, wie schnell sich Arbeitsweisen und technische Hilfsmittel ändern können. Der Aufgabenbereich eines gut ausgebildeten Malers und Gipsers wird immer umfangreicher. Aus diesem Grund achtet man bei der Firma Schweizer Söhne genauestens darauf, dass die Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand der Dinge sind und sich schnell mit den neuen Arbeitsbedingungen zurecht finden. Dabei spielt auch das Arbeitsklima eine wichtige Rolle, denn wenn die Handwerker nicht perfekt aufeinander abgestimmt sind, ist es einfach unmöglich, erstklassige Arbeit abzuliefern.

Das Team der Schweizer Söhne – Zusammenhalt macht stark

Die Konkurrenz im Bereich Maler- und Gipserarbeiten schläft nicht und man muss schon am Ball bleiben, um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben. Das Team der Schweizer Söhne ist seit Jahrzehnten aufeinander abgestimmt und kann somit sowohl bei einfachen Arbeitsschritten, als auch bei komplexen Aufgabenbereichen hohe Qualitätsansprüche in geringer Zeit erfüllen. Dieser Zusammenhalt ist es, was die Schweizer Söhne von der Konkurrenz abhebt, denn hier ziehen alle am selben Strang, anstatt gegeneinander zu arbeiten.

Doch nicht nur der Zusammenhalt ist ein wesentlicher Aspekt, der für den Erfolg der Schweizer Söhne verantwortlich ist, sondern hier hat man es auch mit einem Unternehmen zu tun, bei dem Werte wie Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit und Ehrgeiz rund um die Uhr erwartet werden können. Dabei bleibt der Spass nicht auf der Strecke: Bei den Schweizer Söhnen achten die Vorarbeiter genau darauf, dass das Arbeitsklima stimmt. Nur wer sich wohl in seinem Arbeitsumfeld fühlt, kann seine gesamte Energie in die ihm zugeteilten Aufgaben stecken ohne andauernd auf die Uhr zu sehen und darauf zu warten, bis endlich Feierabend ist.

Read More