Pages Menu
Rss
Categories Menu

Posted by on Jul 1, 2016 in Shopping |

Formen der Holzaufbewahrung

Formen der Holzaufbewahrung

Besitzer von Cheminéeöfen brauchen ein bequem funktionierendes Konzept für den Holztransport und die Holzaufbewahrung. Vor allem beim Scheitholz muss einiges beachtet werden, denn nur wenn die Holzscheite richtig trocken sind, verbrennen sie mit grösstmöglicher Wärmewirkung. Das Holz muss dazu über eine bestimmte Zeit gelagert werden. Cheminéezubehör, das zum Transport oder zur Lagerung des Brennholzes dienen soll, umfasst verschiedene Produktkategorien. Um das Scheitholz vom Lager oder Keller ins Haus zu transportieren, stellen z. B. Holzkörbe eine wichtige Anschaffung dar. Im Handel können diese Holzkörbe in verschiedenen Massen, Materialien und Formen bestellt werden. Am besten ist es, einen Holzkorb auszuwählen, der gleich zu Ihrer Wohnungseinrichtung passt. Die meisten Wohnräume sind heutzutage sehr modern eingerichtet, darum finden Sie hier ein grosses Angebot an Körben für die Holzaufbewahrung, die zu Ihrem persönlichen Wohnstil passen.

Wer sein Brennholz ordentlich lagern möchte, muss auch das passende Kaminzubehör dafür haben – beispielsweise einen Kaminholzwagen oder ein Kaminholzregal. Je nach Grösse sind Kaminholzwagen sowohl für Transport als auch für Lagerung des Brennholzes gedacht. Dank integrierter Rollen sind Kaminholzwagen perfekt, um auch grössere Holzmengen bequem zu transportieren. Auch in kleinen Formaten sind Kaminholzwagen erhältlich. In den meisten Fällen bestehen moderne Wagen aus Metall – beispielsweise aus Stahlblech, Edelstahl oder Stahlrohr. Diese eignen sich ideal zur Holzaufbewahrung. Wer einen Kaminholzwagen für die Lagerung und den Einsatz im Aussenbereich sucht, muss darauf achten, dass die Beschichtung als Korrosionsschutz fungiert und UV-beständig ist. Brennholzwagen mit luftgepolsterten Reifen sind besonders komfortabel und vielseitig einsetzbar.

Für Holzaufbewahrung empfiehlt sich ein Kaminholzregal, vor allem wenn das Brennholz noch zusätzlich getrocknet werden muss. Ein Brennholzregal muss nicht immer über eine klassische Regalform verfügen. Es kann auch eine runde Form haben. Das Kaminholzregal ist im Grunde nur ein Rahmen. Für den Transport von Brennholz in die Wohnung sind auch attraktive Holzkörbe, Holztonnen und Holzliegen perfekt geeignet. Besonders edel wirken Leder-Holzkörbe und Leder-Holztaschen, die sich individuell und optisch passend zu Ihren Möbeln auswählen lassen.

Read More

Posted by on Mai 31, 2016 in Technik |

WS Wasserenthärtung Schweiz GmbH

WS Wasserenthärtung Schweiz GmbH

Die WS Wasserenthärtung Schweiz GmbH ist ein bekannter Ansprechpartner in der Schweiz, wenn es um Wasseraufbereitung im Sinne von Entkalkungsanlagen und Wasserenthärter geht.

Probleme mit hartem Wasser

Hartes Wasser ist vielen ein Begriff aber nicht alle wissen, was man unter hartem Wasser versteht. Deshalb lesen Sie hier einen kurzen Exkurs in die Chemie / Physik, damit Sie verstehen, wozu Wasserenthärter überhaupt entwickelt wurden. Hartes Wasser ist Wasser, das vorrangig aus Sandstein- und Kalkregionen kommt. Es lösen sich zu grosse Mengen von Mineralien in Form von sogenannten Erdalkali-Ionen im Wasser, welche die Eigenschaft haben, dass Sie unlösliche Kalke oder Kalkseifen bilden und sich an verschiedenen Oberflächen absetzen. Sie sehen solche Kalkspuren fast überall im Haushalt wenn Sie hartes Wasser haben: Kalkränder an Wasserhähnen, Kalkspuren an Armaturen und in Waschbecken, Duschtassen, Badewannen und auf Fliesen. Sie kennen vermutlich auch die Verkrustungen in Wasserkochern oder die Aufforderung des Kaffeevollautomaten, dass er entkalkt werden möchte. All dies kommt nicht von ungefähr, sondern von hartem Wasser.

Schäden und Nachteile von hartem Wasser

Hartes Wasser ist in vielerlei Hinsicht ein Problem. Die ersten Anzeichen von Verkalkung kennen Sie inzwischen schon. Doch das sind die sichtbaren Zeichen für hartes Wasser. Wenn Sie bedenken, dass sich Kalk besonders dann absetzt, wenn Sie das Wasser erwärmen, können Sie sich vorstellen, was sich beispielsweise im Inneren von Boilern und Zuleitungen abspielt. Auch hier sammelt sich Kalk an. Und das Schlimme daran: Man sieht ihn nicht. Er sorgt für poröse Stellen und geringere Durchflussraten und mitunter auch dafür, dass ein Nährboden für Bakterien und Keime entsteht.

Entkalkungsanlagen von EuroVlies Schweiz

Hier helfen Entkalkungsanlagen von WS Wasserenthärtung. Sie basieren auf dem Prinzip des Ionentauschs, was bedeutet, dass sie die schädlichen Erdalkali-Ionen durch ungefährliche Natrium-Ionen ersetzen, indem das Wasser durch einen so genannten Ionentauscher geleitet wird. Speisen Sie dieses enthärtete Wasser in Ihr Versorgungsnetz, so haben Sie keine Kalkschäden mehr zu befürchten. Weder die Leitungen selbst, noch der Boiler oder Verbraucher wie die Kaffeemaschine werden mehr verkalken. Das Wasser wird sich beim Duschen sogar weicher anfühlen und runder schmecken. Alles nur dank des Enthärtens. Zudem sind die Geräte sehr einfach zu warten, bzw. der Betrieb ist relativ günstig. Der Ionenaustauschprozess wird dadurch aufrecht erhalten, indem Sie ganz einfach Kochsalz nachfüllen, bzw. eben diesen Ionentauscher mit seinem Salz „füttern“. Somit handelt es sich um die Geräte von EuroVlies Schweiz um eine sehr erschwingliche und effiziente Art, wie Sie Ihr Wasser enthärten können.

Read More

Posted by on Mrz 28, 2016 in Verschiedenes |

Quantenresonanz.de – Helfen Sie sich zu helfen

Quantenresonanz.de – Helfen Sie sich zu helfen

Wer verzweifelt ist, in einer Lebenskrise steckt und einen Ausweg aus der Krise sucht, könnte durch einen Tipp oder per Zufall über die Seite Quantenresonanz.de stolpern. Und das ist auch gut so. Die Seite wurde von Dr. Susanna Wallis ins Leben gerufen, einer Frau, die in ihrem Leben eine Vielzahl von Schicksalsschlägen zu verdauen, Krisen zu durchstehen hatte und mehrmals am Rande des Aufgebens stand. Sie selbst hat aber einen Weg aus der Krise gefunden und sogar noch mehr als das. Sie hat Wege gefunden, Menschen dabei zu helfen, sich selbst aus Krisen zu befreien und mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

Dr. Susanna Wallis hat am CERN in Genf promoviert, ist somit Physikerin. Dies gewährt ihr einen sehr gezielten Blick auf die Welt der Quanten und die Grenzen des heute technisch Machbaren. Man möchte meinen, dass eine Frau wie sie zu 100% rational eingestellt sei und des esoterischen verschlossen sein müsste. Doch ihre Lebensgeschichte belehrte sie eines Besseren. Sie hatte persönliche und berufliche Tiefschläge zu verkraften und befand sich auf bestem Weg, sich selbst aufzugeben. Doch einem glücklichen Zufall war es zu verdanken, dass sie anfing, sich mit dem Thema, wie man sich selbst das Leben mit Wünschen besser gestalten kann, befasste. Susanna Wallis‘ Leidensweg ist im vollen Umfang auf der Website Quantenresonanz.de nachzulesen und ermutigt dazu, einen ähnlichen Weg einzuschlagen, wenn man nicht mehr weiss, wie es weitergehen soll. Sie zeigt glaubhaft, dass man auch am tiefsten Punkt im Leben nie aufgeben sollte und dass man mit der richtigen Einstellung vieles verändern kann.

Man muss laut Susanna Wallis lernen, die Dinge positiv zu sehen, um Blockaden, die Positives verhindern, zu lösen. Lernt man, sich positive Dinge zu wünschen, so strebt man intuitiv nach Positivem, somit nimmt Positives seinen Lauf. Dass dies nicht ganz so einfach ist, musste sie selbst am eigenen Leib erfahren. Und diese Erfahrung machte sie stark und lässt sie heute rückblickend stärker erscheinen denn je. Sie hat vieles gelernt und versteht es nun, dieses Gelernte an andere Menschen weiterzugeben. Sie bietet Kurse auf dem Gebiet der Quanten-Resonanz an. Darunter sind Online-Kurse wie „Wünsch dir was – aber richtig!“, „Liebe – von Herzen gern!“ oder „Wohlstand – herzlich Willkommen!“

Verlieren Sie nie den Glauben an sich selbst, sondern denken Sie stets positiv, selbst wenn es schwer fällt. Sie selbst haben es in der Hand, Ihr Leben zum Positiven hin zu verändern. Wenn Sie sich selbst dazu im Wege stehen, lassen Sie sich vielleicht von jenen helfen, die Schlimmes erlebt und überwunden haben. Dr. Susanna Wallis ist ein Beispiel hierfür, wie ihre Website zeigt.

Read More

Posted by on Feb 19, 2016 in Business |

Karriere mit Diplom – Tipps zum Schreiben einer Diplomarbeit

Karriere mit Diplom – Tipps zum Schreiben einer Diplomarbeit

Wer im Studium steckt, kennt das Thema Hausarbeiten nur zu gut. Jedes Semester sind sie wieder aufs Neue verlangt und immer wieder quälen sich Studierende mit diesen schriftlich einzureichenden Arbeiten ab. Doch bei der Diplomarbeit, der grossen Arbeit zum Schluss des Studiums, bricht bei vielen Studenten das grosse Bibern aus. Denn diese Arbeit ist weitaus umfangreicher als die vergleichsweise harmlosen Hausarbeiten. Und da die Diplomarbeit auch einen entscheidenden Einfluss auf die Abschlussnote hat, wollen Studenten natürlich eine möglichst gute Note mit Ihrer Diplomarbeit erzielen.

Mit diesen Tipps fällt das Schreiben der Diplomarbeit Ihres Bachelor- oder Masterstudiums hoffentlich etwas leichter. Wenn Sie weitergehende Unterstützung beim Schreiben benötigen, so schauen Sie hier. Viel Erfolg!

Read More

Posted by on Nov 3, 2015 in Business |

Andreas Zivy

Andreas Zivy

Der Lebenslauf von Andreas Zivy in Kurzform

Der Verwaltungsratspräsident der Ameropa Holding AG hat eine lange Karriereleiter, auf die er zurückblicken kann. Geboren im Jahr 1955 in Basel besuchte er die dortige Schule, das humanistische Gymnasium und schloss dieses mit der Matura ab. Es folgte ein Politikwissenschafts-Studium am IEP in Paris, das er mit dem Master-Diplom beendete. Zunächst arbeitete er anschliessend zwei Jahre lang als kaufmännischer Angestellter für Bunge, einem brasilianischen Agrarhandelshaus, ehe er 1980 in das Familienunternehmen Ameropa Holding AG einstieg. Innerhalb des Konzerns absolvierte er mehrere Aufenthaltsstationen in Paris, Wien oder Caen, wobei er als kaufmännischer Mitarbeiter, Office Head und Managing Director tätig war. Im Jahr 1986 wurde er zum Prokuristen der Ameropa AG ernannt, 1995 folgte die Ernennung zum CEO und die Wahl in den Verwaltungsrat. 2010 trat er die Nachfolge seines Vaters Felix Zivy an, der in diesem Jahr verstarb, und übernahm als Group-CEO und Verwaltungsratspräsident der Ameropa Holding AG die Leitung der Firmengruppe.

Was es sonst noch über Andreas Zivy zu wissen gibt

Seine Muttersprache ist Deutsch. Französisch und Englisch spricht er fliessend, Grundkenntnisse in Portugiesisch gehören ebenfalls zu seinem Repertoire. Privat interessiert er sich für Architektur.

Abseits seiner Tätigkeit für die Ameropa Holding AG zeigt Andreas Zivy zudem soziale Verantwortung gegenüber den Unterprivilegierten der Welt – insbesondere jenen der Staaten Brasilien und Uganda. 2001 gründete er zusammen mit seiner Schwester Nicole Miescher die Ameropa Foundation. In diesen Regionen versucht man durch gezielte Projekte eine soziale und auch nachhaltige Verbesserung für die Lebenssituation der Menschen zu erreichen, indem die Ameropa Foundation vor Ort Arbeitsplätze schafft. Man gewährt Einzelpersonen und auch Gruppen Mikrokredite oder stellt mittleren Unternehmen Betriebskapital zur Verfügung, damit diese neue Firmen gründen und betreiben können und somit Arbeitsplätze schaffen. Etwaige Gewinne werden in neue Sozialprogramme investiert. Mit dieser Stiftung fördert Andreas Zivy Bildungsprojekte, baut und unterstützt Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen. Auch sportliche Tätigkeiten werden unterstützt, was ein Mittel zur Integration und Stabilisation des sozialen Gefüges sein kann. Die Stiftung engagiert sich zudem für die älteren Menschen, die man mit finanziellen Mitteln unterstützt, damit sie ein Zuhause finden. Derzeit sind 14 Projekte aktiv. Alle Projekte zusammen haben bis Ende 2014 laut Ameropa 5.300 Arbeitsplätze geschaffen, 19.000 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu Bildung verholfen und die Lebensgrundlage von ca. 46.000 Menschen verbessert.

Read More