Pages Menu
Rss
Categories Menu

Gepostet by on Sep 10, 2013 in Business |

Weniger Bonus für Banker

Weniger Bonus für Banker

Share

Wie eine heute veröffentlichte Umfrage des Schweizerischen Bankpersonalverbands zeigt, ist der durchschnittliche Bonus der Bankangestellten in den letzten zwei Jahren um 200 Franken auf knapp 14’000 Franken pro Jahr gesunken. Im Vergleicht zu 2009 ist der durchschnittliche Bonus gar um 1’500 Franken gesunken. Im Gegenzug dazu ist der feste Lohnbestandteil von durchschnittlich 100’150 auf 105’600 Franken angestiegen. Banker gehören damit nach wie vor zu den am besten entlöhnten Berufsleuten.

Doch wie sieht es mit Zufriedenheit der Bankangestellten aus? Diese ist im Vergleich zu vor zwei Jahren leicht gesunken, was nicht weiter verwunderlich ist. In Bezug auf Jobsicherheit ist es nämlich um die Banker nicht gerade gut bestellt. So verdienen einige Bankfachkräfte, wie zum Beispiel Investment Banker, gutes Geld, bei Problemen werden diese Mitarbeiter jedoch einfach auf die Strasse gestellt. Letztlich muss jeder für sich entscheiden, welche Karriere er einschlagen will. Für mich wäre die eines Bankers jedenfalls nichts – trotz gutem Zahltag.

Share