Pages Menu
Categories Menu

Posted by on Dez 22, 2019 in Verschiedenes |

Was ist Mediplate?

Was ist Mediplate?

Share

Die Ganzkörpervibration wurde zuerst von den Kosmonauten verwendet, um den Muskel- und Knochenverlust zu bekämpfen, der durch längere Aufenthalte in der Schwerelosigkeit verursacht wurde. Heute haben Swissplate und Andreas Saladin, der Geschäftsführer der Dormena GmbH, diese Technologie weiterentwickelt, um eine Vibrationsplatte von höchster Qualität zu entwickeln.

Vibrationsplatten werden mit einer Vielzahl von Vorteilen für Gesundheit und Wellness in Verbindung gebracht, von Kraft, Gleichgewicht, Flexibilität, Haltung und Gewichtsabnahme.

Anders als Mediplate führen die meisten Vibrationsplatten eine vertikale Vibration durch, bei welcher die Knie genau ausgerichtet sein sollten, da eine seitliche Einwirkung die Knie schnell überlasten kann. Mediplate allerdings hat eine Wipp-Vibration. Sie ist seitenalternierend, das heisst der Motor treibt die Wippe an, was die linke oder rechte Seite der Platte anhebt. Diese Art der Vibration wird durch die Hüfte stärker abgefangen als vertikale Vibration. Medizinische Forschung hat gefunden, dass Vibration im Kopf vermieden werden soll, also ist die seitenalternierende Vibration der Mediplate Vibrationsplatte somit sicherer.

Regelmässiges Vibrationstraining, das heisst das Stehen auf einer Vibrationsplatte, die mit hoher Frequenz über eine kleine Amplitude vibriert, führt zu neuromuskulären Anpassungen.

Wie lange sollte man die Mediplate-Vibrationsplatte für jede Sitzung verwenden? Es wird empfohlen jeden zweiten Tag mit 10 Minuten zu beginnen und 1 Minute pro Woche dazuzufügen, bis Sie ein Training von 25 bis 30 Minuten an jedem zweiten Tag bequem durchführen können.

Ganzkörpervibration kann einige Fitness- und Gesundheitsvorteile bieten, aber es ist nicht klar, ob es für Sie so gut ist wie regelmässige Bewegung. Daher sollte man seine normale Fitness-Routine nicht weglassen.

Share