Pages Menu
Rss
Categories Menu

Gepostet by on Jan 27, 2015 in Verschiedenes |

Was ist eigentlich Endodontie?

Was ist eigentlich Endodontie?

Share

Endodontie, manchmal auch Endodontologie genannt, beschreibt die Lehre des Zahninnern.

Der Schwerpunkt dieses Teilbereiches liegt auf dem periapikalen Gewebe und des Pulpa-Dentin-Komplexes. Konkret geht es hier darum entzündete Zähne zu retten. Wenn sich das Zahnmark (die Pulpa) oder das Parodontium aufgrund von Karies oder Parodontitis entzünden, droht Zahnverlust. Zur Rettung setzt der Zahnarzt meist eine Wurzelkanalbehandlung ein. Mit Hand- und oft auch Laserinstrumenten reinigt und sterilisiert der Zahnarzt den Wurzelkanal, um den Zahn zu retten. Gegen Zahnverlust kann die moderne Zahnmedizin viel tun. Noch viel mehr kann jedoch jeder Patient zu Hause tun. Durch regelmässige Zahnhygiene mit Zahnbürste, Zahnseide und Mundspüllösungen können viele Probleme von vornherein vermieden werden.

Share