Pages Menu
Rss
Categories Menu

Gepostet by on Mai 22, 2014 in Business |

Kredit bei finanziellen Engpässen

Kredit bei finanziellen Engpässen

Share

Die kleinen Träume aus dem Alltag sind oft sehr schwer zu erreichen. Um sich alles leisten zu können, was man möchte, muss man schon in einer Gehaltsklasse sein, in die ein Grossteil der Otto-Normalverbraucher nie im Leben erreichen wird. Hier gilt es also realistisch zu sein und sich genau zu überlegen, welche Träume man tatsächlich realisieren will. Wenn einem die Finanzen da immer noch einen Strich durch die Rechnung machen, sind Kredite ein probates Mittel, mit denen man nicht nur schnell zu Geld kommt, sondern auch finanzielle Engpässe gut überwinden kann.

Das erste woran man denkt, wenn man einen Kredit aufnehmen möchte, ist die Hausbank. Wer schon seit vielen Jahren Kunde bei derselben Bank ist und alle Geschäfte über diese abwickelt, könnte meinen, dass er/sie hier gute Konditionen erhalten würde. Doch weit gefehlt. Banken denken hier natürlich in erster Linie an ihren eigenen Profit. Da ist der Kunde eher zweitrangig. Oftmals sind die monatlichen Kreditraten zu hoch und auch wenn man einen Kredit gewährt bekommt, ist das nicht wirklich eine Hilfe. Aber einen besseren Kreditgeber zu finden, kann sich als sehr schwierig erweisen, vor allem dann wenn die finanzielle Situation im Haus nicht gerade rosig ist. Für diesen Zweck gibt es jedoch Kreditvermittler wie zum Beispiel Money4Dreams – www.money4dreams.ch, die Kunden helfen, leichter einen Kredit zu erhalten. Doch aufgepasst. Bevor Sie sich an einen Vermittler wenden, sollten Sie sich erst vergewissern, ob dieser Anbieter auch seriös ist. Ein unseriöser Vermittler würde bereits vorab Gebühren verlangen, teure Beratungen und Hotlines anbieten etc.

Wenn Sie also ein paar dieser Tipps im Hinterkopf behalten, sollten Sie gut aufgestellt sein und nicht in grosse Fallen tappen. Das wichtigste Merkmal eines seriösen Kreditvermittlers ist, dass er ohne Vorkosten arbeitet. Es gibt viele Vermittler, die schon seit Jahren auf dem Markt sind und durch Institute wie Stiftung Warentest oder den TÜV getestet worden sind und bei denen Sie sich sicher sein können, dass es sich hier um seriöse Vermittler handelt. Sie sollten sich nicht davon abschrecken lassen, wenn Sie erfahren, dass der Vermittler mit Kreditgebern aus dem Ausland arbeitet. Vermittler sind oftmals Makler, die Verbindungen mit Versicherungen oder Finanzdienstleistern hegen oder auch spezielle Plattformen im Internet zur Vermittlung nutzen.

Ein Kreditvermittler geht dabei genauso vor wie eine Bank. Zuerst wird die Kreditfähigkeit der Antragsteller zum Beispiel via ZEK geprüft und dann wird ein Angebot erarbeitet, mit dem der Kunde einen Kredit erhält, der auf ihn persönlich zugeschnitten ist. Doch im Gegensatz zur Bank, bekommen Sie mit der Hilfe eines Vermittlers Konditionen, mit denen man auch noch leben kann – oder sich einen zusätzlichen Wunsch erfüllen kann…

Share