Pages Menu
Rss
Categories Menu

Gepostet by on Jan 8, 2017 in Shopping |

Boxspringbett – Top oder Flop?

Boxspringbett – Top oder Flop?

Share

Ein Boxspringbett setzt sich aus drei Elementen zusammen: dem Topper, der Matratze und der Unterbox. Voraussetzung für einen typischen Schlafkomfort des Boxspringbettes ist die gute Abstimmung der drei Elemente. Im folgenden Artikel werden Sie erfahren, wie ein Boxspringbett aufgebaut ist, welche Unterschiede es zu einem normalen Bett gibt und welche Vor- und Nachteile es hat.

Die Unterbox
Dies ist das Untergestell des Bettes und besteht aus einem stabilen Holzrahmen, in dem sich die Federung des Boxspringbettes befindet, wobei meistens Bonellfedern oder Tonnentaschenfedern eingesetzt werden, was in beiden Fällen eine gleichmässige Federung an allen Stellen des Bettes bietet. Ausserdem passt sich die Federung eines Boxspringbettes dem Körpergewicht an.

Die Matratze
Alle Betten benötigen eine Matratze, so auch das Boxspringbett. Die Matratze liegt auf der Unterbox und sollte aus einer Tonnentaschenfederung bestehen, denn dadurch kann die Matratze punktgenau unterstützen und den Körper abfedern. Ausserdem wird jeder Körperbereich individuell unterstützt.

Der Topper
Der Topper ist eine weitere, dünne Matratze, die auf der grossen Matratze liegt und für Gemütlichkeit sorgt. Der Topper schont auch die Matratze und stimmt den Liegekomfort auf die individuellen Bedürfnisse ab. Wenn man fester liegen will, sollte man einen Kaltschaum-Topper wählen, wohingegen ein Klimatex-Topper besser geeignet ist, wenn man etwas weicher liegen will.

Vor- und Nachteile
Alles im Leben hat seine Vor- und Nachteile, so auch das Boxspringbett. Zunächst werden die Vorteile genannt. Boxspringbetten sind relativ hoch, daher eignen sich diese hervorragend für Ältere und Menschen mit Rückenproblemen. Das Boxspringbett isoliert sehr gut die Wärme. Allerdings hat das Boxspringbett auch seine Nachteile. So ist es normalerweise relativ gross und kann deswegen nicht gut transportiert werden. Ausserdem benötigen Sie aufgrund des Bettumfangs eine entsprechende Standfläche und somit ein grosses Schlafzimmer. Boxspringbetten sind relativ schwer und somit bei Umzügen etwas sperrig. Trotzdem ist das Boxspringbett eine tolle Sache und wenn Sie ein neues Bett kaufen möchten, sollten Sie diese Bettenart in Ihre Überlegungen mit einbeziehen. Boxspringbett-Doppelbetten gibt es beispielsweise bei boxspring-welt.ch.

Share